Startseite Rezepte Daun Vang – Vietnamesische Bowl

Daun Vang – Vietnamesische Bowl

von Jack

Có học phải có hành. 

– Ohne Praxis, ist auch die Bildung nutzlos.

Du benötigst

Großer Topf

Zutaten

  • Block Seiden Tofu
  • Sonnenblumenöl 
  • Currysoße
  • 250g Jasmin Reis 
  • Frische Salatblätter ( Rucola , Eisberg etc.)
  • Mango
  • Erdnüsse
  • Weiße Zwiebeln
  • etwas Mehl 
  • Koriander
  • Limetten
  • Fischsoße

Ablauf

  1. Seiden Tofu in Mundgroße Stücke schneiden und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Öl zum frittieren erhitzen. Tofu von beiden Seiten mit Salz & Pfeffer würzen. Etwas Mehl und etwas Wasser vermengen. Tofu darin eintauchen und direkt in den Topf geben. Gleiches mit den Zwiebeln machen, diese in feine Streifen schneiden. 
  2. Solange der Tofu ausbackt, könnt ihr den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Für die Currysoße 1 EL Gelbes Curry mit einer Dose Kokosmilch vermengen. Mit Limetten, Palmzucker und etwas Fischsoße würzen. Koriander dazu geben und Flamme ausstellen. Mango schälen halbieren und in Streifen schneiden. 
  3. Salat waschen und trocknen. Ähnlich wie bei einer Bowl bildet die Basis der Reis, dann folgen Soße, Salat, Mango unser Tofu und dann die Erdnüsse und geröstete Zwiebeln. 

You may also like