Startseite Rezepte Tempeh – Satay Spieße

Tempeh – Satay Spieße

von Jack
Rezept herunterladen
Portionen: 4 Zeit: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

  • 250g Tempeh
  • 125g Bandreisnudeln
  • 4 EL Satay Gewürz (Asia Markt)
  • 200ml Kokosmilch
  • 1 Schalotte
  • 1 Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Kaffir Limettenblätter
  • 125g Enoki Pilze (Asia Markt)
  • Handvoll Koriander
  • 4 EL Erdnüsse
  • 2 EL Soja Soße
  • Sonnenblumenöl

 

REZEPT DOWNLOAD

Ablauf

  1. Den Tempeh würfeln. Anschließend mit den Satay Gewürzen und Kokosnussmilch vermengen. Für 15 Minuten im Kühlschrank marinieren. Für einen intensiveren Geschmack des Tempehs könnt ihr in auch am Vorabend marinieren!
  2. Die Bandreisnudeln nach Packungsansweisung zubereiten.
    Die Chili in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch und Schalotten fein würfeln.
  3. Die Kaffir Limettenblätter vom Strunk befreien. Die Blätter
    übereinander legen und einrollen. In feine Streifen schneiden.
  4. Den Tempeh entweder in einer Pfanne braten bis er goldgelb ist oder aufspießen und grillen z.B auf einem Kontakt Grill o.Ä.
  5. In einer großen Pfanne die Chili, Knoblauch und Schalotten mit einem Schuss Öl anbraten. Die Reisnudeln dazu geben und mit der Soja Soße ablöschen. Einen Schuss Wasser hinzufügen, damit die Nudeln nicht an der Pfanne kleben bleiben.
  6. Die Erdnüsse, Kaffir Limettenblätter und Koriander hinzufügen.
  7. Die Reisnudel Pfanne mit Salz & Pfeffer abschmecken und mit dem Tempeh servieren. 

Du benötigst

Große Pfanne

You may also like

Lass deine Meinung da.

* Durch das verwenden dieses Formulars stimmst du der Datenschutzerklärung zu.